image0 (3).jpeg

Giana

Vinyasa Yoga I Hatha Yoga 

​WER BIST DU?

Ich bin Giana, 30 Jahre und komme ursprünglich aus Düsseldorf. Als Teenager bin ich nach Hamburg gekommen und wollte eigentlich wieder zurück ins Rheinland. Dies kommt für mich mittlerweile nicht mehr in Frage. Meine Liebe zu Hamburg ist groß - ich mag die Vielfältigkeit dieser Stadt. Soweit möglich versuche ich alles mit dem Rad zu erreichen. Ich bin gerne aktiv, mit meinem Hund in der Natur und verreise gerne mit dem Camper.

 

WIE BIST DU ZUM YOGA GEKOMMEN?

Den ersten Kontakt zum Yoga gab es 2012 durch eine Arbeitskollegin, die selbst Yoga unterrichtete. Zwei Jahre später nahm ich regelmäßig an ihren Yogastunden Teil und lernte über die Jahre auch andere Yoga-Stile kennen.

 

WARUM MACHST/UNTERRICHTEST DU YOGA?

Yoga hilft mir mich zu fokussieren und nach innen zu richten - ganz egal wo ich gerade stehe. In guten wie in schlechten Zeiten. Yoga ist ehrlich und vielseitig, heilsam und macht glücklich. Diese Erfahrungen möchte ich gerne mit anderen teilen.

 

WAS IST DIR IN DEINEN STUNDEN BESONDERS WICHTIG?

In meinen Stunden möchte ich Raum schaffen für individuelle, freie Entfaltung und Entspannung. Jeder Mensch, der Yoga praktizieren möchte, ist willkommen, unabhängig vom Wissensstand oder Flexibilität. Yoga ist für alle.

WO HAST DU DEINE AUSBILDUNG GEMACHT?

Die zweijährige Hatha Yoga Ausbildung (723h) habe ich bei Yoga Vidya absolviert.

 

WAS IST DEINE LIEBLINGS-ASANA?

Meine Lieblings-Asana ist der herabschauende Hund. Im Hund bekomme ich das Gesamtpaket aus Anspannung und Entspannung. Ich kann neue Energie schöpfen und komme wieder ins Gleichgewicht.