Sabrina

Vinyasa Yoga

WER BIST DU? 

Ich bin Sabrina, 30 Jahre alt, komme gebürtig aus Osnabrück und lebe nun schon seit ca. 8  Jahren im schönen Hamburg. Wenn ich nicht auf der Matte bin, arbeite ich als Art Directorin.  Ich liebe es, in der Natur zu sein und der Großstadt zu entfliehen.  

WIE BIST DU ZUM YOGA GEKOMMEN? 

Ich habe meine erste Yogastunde vor ungefähr 6 Jahren besucht. Ganz unromantisch in  einem Konfi meines damaligen Arbeitgebers. Ohne Räucherstäbchen, stimmungsvoller  Musik und Kerzen, sondern neben zusammen geschobenen Tischen und Stühlen bei greller  Büro-Beleuchtung. Total skeptisch zu Beginn, ob Yoga überhaupt etwas für mich sei, habe  ich mich von einer Kollegin „mitschleifen“ lassen. Aber ich habe dem Ganzen eine Chance  gegeben und schnell gemerkt, dass mir Yoga als Ausgleich zum wuseligen (Agentur-)Alltag  gut tut - und zwar nicht nur die Bewegung, sondern auch die philosophischen Ansätze, die  mir meine damalige Lehrerin vermittelt hat: beim Yoga muss ich nichts erreichen. 

WARUM MACHST/UNTERRICHTEST DU YOGA? 

Das klingt vielleicht etwas abgedroschen, aber Yoga hat mein Leben und Denken auf  verschiedene Arten positiv beeinflusst und verändert - genau das möchte ich gern an andere  weitergeben. Wenn jede*r Yoga üben würde, wäre die Welt bestimmt ein ganzes Stück  friedlicher und gelassener…  

WAS IST DIR IN DEINEN STUNDEN BESONDERS WICHTIG? 

Verbindung. Ich finde es wichtig, dass jede*r Schüler*in eine Verbindung zu sich selbst und  seiner/ihrer Atmung aufbauen kann, in sich reinhorcht und Bedürfnisse und Grenzen  erkennen kann. Und natürlich auch die Verbindung untereinander: ob es während der Klasse  ist oder beim Schnack davor oder danach. 

WO HAST DU DEINE AUSBILDUNG GEMACHT? 

Ich habe meine Vinyasa-Grundausbildung beim Yogaraum Hamburg gemacht. Mein „Yoga Wissen“ habe ich außerdem noch bei verschiedenen Workshops und Retreats vertiefen  können (Yin, Nidra, Ashtanga, Armbalancen…)  

WAS IST DEINE LIEBLINGS-HALTUNG (ASANA)? 

Cosmic Egg, das kosmische Ei. Keine klassische Asana, aber wer schon mal bei mir in einer  Klasse war, hat es bestimmt schon mal mitgemacht. Hier bin ich ganz bei mir, ganz  schwerelos.

Fotocredits to 

Tobias Hamann

 

Unsplash.com:

Mark Zamora

Kike Vega

JR Korpa

Vegan Liftz

Natalie Grainger 

Jared Rice

follow US

© 2019 YOGIBUDE I Alle Rechte vorbehalten