top of page
IMG_6933.jpg

SVENJA
Yoga für Dicke

Wer bist Du?

Ich bin Svenja und MItte 40. Yoga hat mein ganzes Leben auch außerhalb der Matte

umgekrempelt. Dank Yoga bin ich meistens bei mir im Jetzt ohne das Gefühl nicht genug zu tun oder zu geben...meistens jedenfalls. Bevor ich meine 230h Ausbildung begonnen habe, habe ich für mich den Wunsch formuliert ein Human Being zu sein und kein Human Doing und das habe ich ganz gut umgesetzt. In meinem Leben außerhalb vom Yoga bin im Managment in der

Seefracht tätig.

 

Wie bist Du zum Yoga gekommen?

Bereits in meiner Kindheit hatte ich die ersten zarten Berührungen mit Yoga Büchern und hab dann immer mal wieder den Yoga Weg gekreuzt, aber bin immer schnell wieder

abgebogen. Richtig ernst wurde es mit mir und Yoga als ich mir 2020 das Sprunggelenk mit allem Schnickschnack gebrochen habe und direkt nach der OP die innere Gewissheit hatte, dass nur Yoga mich in dieser Situation unterstützen kann.

Also habe ich mit Einzelstunden und viel körperlicher Praxis meinen Yogaweg begonnen. In 2022 habe ich dann eine 230h Ausbildung bei Peace Out Yoga gemacht. Natürlich nur für mich, davon war ich echt überzeugt und wie das so ist habe ich dann während der Ausbildung immer mehr den Wunsch verspürt Yoga zu teilen.

 

Warum machst/unterrichtest Du Yoga?

Dank Yoga habe ich meine Verbindung zu meinem Körper und meinen Emotionen gefunden. Ich kann dank Yoga besser mit mir und meiner Umwelt umgehen und bin generell ausgeglichener

und bewusster. Mir ist es wichtig zu zeigen, dass Yoga niemanden ausschließt. Hast Du einen Körper, dann kannst Du Yoga praktizieren. Indem ich meinen dicken Körper dabei zeige wie ich Asana praktizere, erhoffe ich, dass ich so Yoga für andere Menschen möglichst niederschwellig, zugänglicher und sichtbarer mache.

 

Was ist Dir in Deinen Stunden besonders wichtig.?

Freude an der Bewegung, Neugier, Mut, ganz viel Entdeckergeist, aber auch ein Gefühl für die eigenen Grenzen zu erlernen. Außerdem finde ich es absolut wichtig meinen Unterricht so zu gestalten, dass jede:r Teilnehmer:in das passende Angebot für sich finden kann.

 

Wo hast Du Deine Ausbildung gemacht?

Ich habe meine 230h Ausbildung bei Peace Out Yoga in Hamburg absolviert und eine Yin Yoga Ausbildung bei Yoga Vidya besucht, sowie weitere Fortbildungen zum Thema Yoga mit Übergewicht abgeschlossen.

 

Was ist Deine Lieblingshaltung?

Tatsächlich der herabschauende Hund, ich habe ihn lange gehasst (darf ich das sagen?) und jetzt erdet mich die Haltung meistens oder fordert mich auch raus. Manchmal ist der Hund ganz leicht und manchmal ist er auch ganz schwer. Es gefällt mir, dass der Hund und ich eine ambivalente Beziehung haben.

bottom of page