IMG-20210921-WA0003_edited.jpg

Anne
Vinyasa Yoga, Pre & Postnatal Yoga 

WER BIST DU?

Ich bin Anne, 30 Jahre alt, ehrgeizig, humorvoll und weltoffen. 2010 bin ich aus dem östlichen Harzvorland in die wunderschöne Hansestadt gezogen. Wenn ich nicht unterrichte, arbeite ich als Vermögensberaterin in der Bank. Als weiteren Ausgleich zu dieser Tätigkeit, liebe ich es zu reisen und am Wochenende St.Pauli am Millerntor zu besuchen. 

 

WIE BIST DU ZUM YOGA GEKOMMEN?

Bereits zu meiner Schulzeit wurde mir immer wieder ans Herz gelegt Yoga zu machen und somit mit Stress besser umgehen zu können. Wichtig war mir, das ich die Eindrücke und Einflüsse des Außen besser verarbeiten kann.  

Deshalb gab es für mich gar keine Alternative, als ich 2010 nach Hamburg gekommen bin. Anfangs habe ich an Yoga Kursen im Fitnessstudio teilgenommen, bis ich einer Kollegin begenet bin, die nebenbei als Hatha Yoga Lehrerin arbeitet. 

Diese Kollegin war meine Mentorin und hat mir div. Yoga Stuidos gezeigt, bis ich letztendlich entschied, dass Yoga genau das ist, wo ich meinen Traum verwirklichen möchte. 

WARUM MACHST/UNTERRICHTEST DU YOGA?

Ich möchte allen Teilnehmer*innen, mit ihren unterschiedlichen Bedürfnissen als Yoga Lehrerin begleiten, ihnen helfen ihre Zweifel zuhause zu lassen und der Zukunft mit Vertauen und Zuversicht zu begegnen. Hinzu kommt, dass wir alle eine bewusste Atmung, mehr und mehr in unseren Allltag etablieren sollten. Auch dies versuche ich immer als Schwerpunkt in meinen Stunden zu setzen. 

WAS IST DIR IN DEINEN STUNDEN BESONDERS WICHTIG?

In meinen Stunden ist es mir wichtig, dass jeder so ist und vor allem sein kann, wie er ist. Ich möchte meinen Teilnehmer*innen ein kraftvolles Training für den ganzen Körper und Geist bieten.
Einerseits hat man einen guten Ausgleich nach einem stressigen Tag und kann seinen Geist beruhigen.
Andererseits hat man viel Bewegung für alle (tiefen) Muskeln und dadurch werden Blockaden im Körper gelöst.

 

WAS WILLST DU WEITERGEBEN?

Auf meiner eigenen Suche nach mir selbst, nach Lebensfreude und Freiheit ist mir Folgendes bewusst geworden: 
Das Leben wird erst dann bunt und voll von Wundern, wenn man es schafft sich mit der eigenen Mitte zu verbinden und alle Zweifel loszulassen.   

Yoga und Meditation helfen mir immer wieder, mich ins Hier und Jetzt zurückzuholen und dem Leben zu vertrauen - genau das möchte ich gerne weitergeben
 

WO HAST DU DEINE AUSBILDUNG GEMACHT?

Meine Ausbildung zur Vinyasa Yoga Lehrerin habe ich 2019/2020 absolviert und meine Zusatzausbildung zur Pre-und Postnatal Yoga Lehrerin habe ich im Juni 2020 abgeschlossen. Beide Qualifikationen habe ich im Unit Hamburg erlangt. 

WAS IST DEINE LIEBLINGS-HALTUNG (ASANA)?

Meine Lieblingsasana ist der Fisch und die Taube. Die Taube mache ich selbst besonders gerne, wenn ich meine Stunde auf das Wurzel-Chakra konzentriere und den Fisch binde ich in fast allen Abschlusssequenzen ein. Matsyasana hilft, durch die Vertiefung der Atmung, gegen Müdigkeit und Trägheit und sie regt den Geist an. Gerade für die dunkle Jahreszeit eine tolle Asana.